Schwacher Rückrunden-Start für Erste Mannschaft

Nachdem die Göppinger mit einem guten Endspurt in der Rückrunde den Jahresabschluss mit ausgeglichenem Punkteverhältnis sicherten, ging es zum Start ins neue Jahr gegen den Aufsteiger aus Gmünd. Im Hinspiel zeigten die Männer des TV Jahn eine schwache defensive Leistung und auch am vergangenen Sonntag startete das Spiel ähnlich. Nach etwas mehr als zwölf gespielten Minuten führten die Gmünder aufgrund großer Lücken in der Gäste-Abwehr bereits mit 10:2. Infolgedessen fand auch der TV Jahn langsam Weiterlesen…

Enttäuschende Niederlage für den TV Jahn

Nach zwei Siegen in Folge traten die Göppinger am Sonntag zuhause gegen die HSG Ermstal an. Die Jahnler erwischten den besseren Start und führten nach 15 gespielten Minuten mit 8:4. Dann jedoch fanden die Gäste besser ins Spiel und schafften es, nach einigen vergebenen Chancen der Göppinger das Spiel zur Halbzeit auf 12:15 zu drehen. Nach der Pause verkürzte der TV Jahn nochmals auf 14:15, ließ infolgedessen jedoch nach einer schwachen defensiven Leistung abreißen und verlor Weiterlesen…

Erste Mannschaft gewinnt in Heiningen

Am Samstagabend kam es in der Voralbhalle zum Landesliga-Derby der Heininger Reserve und dem TV Jahn Göppingen. Nachdem die Heininger gut in die Partie starteten und nach 20 gespielten Minuten mit 10:6 in Führung gingen, wendete sich das Blatt und die Göppinger antworteten mit einem 0:6 Lauf. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein enges Spiel mit vielen Zeitstrafen, das die Jahnler jedoch nach einer starken defensiven Leistung und großem Kampf mit 20:23 für sich Weiterlesen…

Erste siegt beim TV Altenstadt

Nach einem äußerst wichtigen Sieg in der Vorwoche ging es für den TV Jahn am vergangenen Sonntag im Derby gegen den aktuell zweitplatzierten TV Altenstadt um weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die Göppinger kamen gut in die Partie, hatten jedoch in der ersten Hälfte oft einfach Ballverluste zu verbuchen, welche die Altenstädter eiskalt ausnutzten. Dennoch schafften es die Gäste um einen erneut starken Benedikt Domay sich zur Halbzeit eine 14:17 Führung zu Weiterlesen…

Wichtiger Sieg für 1.Mannschaft

Nachdem am Vormittag bereits die Minis und die F-Jugend den Heimspieltag des TV Jahn sehr erfolgreich begannen, wollte die erste Herrenmannschaft in einem weiteren wichtigen Spiel den Verbleib in der Landesliga absichern. Nachdem das Hinspiel gegen die EK Bernhausen noch deutlich verloren ging, suchten die Jahnler Wiedergutmachung. Auch im Rückspiel starteten die Gäste wieder konsequent mit einem siebten Feldspieler, jedoch konnten die Göppinger an diesem Tag deutlich besser Paroli bieten und stellten eine starke Abwehr. Weiterlesen…

Minis beim Spieltag in Bargau erfolgreich

Unsere kleinsten Jahnler hatten letzten Samstag Ihren zweiten Spieltag der Hauptspielrunde. Im Indieball (Ball wird immer zu zweit abwechselnd durch Passen und Laufen von der einen Hallenseite zur anderen transportiert) und untypischerweise im 4+1 Handball (Normalerweise erst ab F-Jugend) bewiesen unsere Miniwölfe Ihr Können. Die Mädchen und Jungen haben in den letzten Wochen und Monaten riesige Fortschritte gemacht. Selbst beim 4+1 – Handball, was eigentlich noch nicht im Mini-Alter gespielt wird konnten sich alle am Weiterlesen…

Heimniederlage im Abstiegskampf

Gegen die HSG Oberer Neckar hatten die Wolves die Chance, den Abstand zu den Abstiegsplätzen weiter zu vergrößern. Entsprechend groß war die die Motivation der Männer von Coach Tobias Papsch. Leider ging der Start in die Partie komplett daneben. Während die HSG um den 10-fachen Torschützen Jan Billner einfache Tore erzielen konnten, warfen die Jahnler den gegnerischen Torwart regelrecht warm. In der 20. Minute hatte Papsch beim Stand von 6:13 seine beiden Auszeiten genommen. Seine Weiterlesen…

Derbysieg

Nachdem im Derby-Hinspiel die Bartenbacher noch die Nase vorn hatten, suchten die Männer des TV Jahn am Sonntag die Revanche. Motiviert starteten die Jahnler in die Partie und schafften es, den TSV in den ersten 10 Minuten bei nur einem geworfenen Tor zu halten. Auf der anderen Seite des Feldes fanden sie zudem immer wieder Lücken in der Bartenbacher Abwehr, was zu einem frühen 5:1-Vorsprung führte. Nach einer Auszeit von Trainer Ralf Rascher fanden die Weiterlesen…

Auswärtssieg bei der HSG OLE

Zum Auftakt ins neue Jahr gastierte die erste Mannschaft bei der HSG Owen/Lenningen. Das Spiel der beiden direkten Ligakonkurrenten war wegweisend für die weitere Saison und somit hart umkämpft. Die Göppinger fanden lange Zeit in der ersten Halbzeit offensiv nicht richtig ins Spiel. Immer wieder führten Ballverluste und Fehlwürfe zu einfachen Toren für die Owener. Dennoch konnten die Jahnler das Spiel offen halten und gingen beim Stand von 15:14 in die Pause. Nachdem das Spiel Weiterlesen…