Liebe Jahnler und Fans,

für unsere Männer 2 stand am vergangenen Wochenende bereits der Saisonabschluss an und man kann wirklich sagen, dass sich die Mannschaft mit einem Paukenschlag aus der Runde verabschiedet hat. In einem spannenden Spiel konnte man den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TSV Bartenbach 2 mit 21:20 bezwingen. Nach einer sensationellen ersten Hälfte (15:7), wachte Bartenbach in der zweiten Hälfte auf und konnte den Abstand immer weiter verkürzen bis zum Stand von 20:20 knapp zwei Minuten vor Spielende. Quasi mit dem Schlusspfiff wurde uns dann noch ein Siebenmeter zugesprochen, der zum Glück verwandelt werden konnte. Damit war nicht nur die Saison im letzten Spiel perfekt, sondern unsere 1b wird die Saison auch mit 22:10 Punkten in der Kreisliga A auf Platz 2 oder 3 beenden (je nachdem, wie die Nachholspiele der Konkurrenz von der DJK noch ausgehen).

Für unsere Erste lief der vergangene Spieltag nicht ganz so erfolgreich. In einem umkämpften Spiel musste sich das Team dem TV Neuhausen 2 knapp mit 22:24 geschlagen geben. Zwar stand unsere Abwehr gewohnt sicher, man scheiterte im Angriff aber leider zu häufig am glänzend aufgelegten Gästetorhüter.

Am kommenden Sonntag steht dann auch für die Erste das letzte Heimspiel der Saison an. Um 17 Uhr geht es in der Parkhaushalle gegen den Tabellenführer VfL Pfullingen 2. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Unterstützer in die Halle kommen würden, um die Mannschaft zu unterstützen, aber auch um die tolle Saison und den Klassenerhalt zu feiern. Zudem wird dies auch für ein paar Spieler, die sich zukünftig hauptsächlich in der 1b betätigen wollen, das letzte Spiel in der Ersten sein.

In der Folgewoche stehen für die Männer 1 dann auswärts noch zwei Nachholspiele an: Am Mittwoch (11.5.) um 20:15 Uhr beim VfL Pfullingen 2 und am Freitag (13.5.) ebenfalls um 20:15 Uhr bei der HSG Bargau/Bettringen.

Zum Abschluss des heutigen Newsletters noch ein Ausblick auf die kommenden Monate: Wie bereits auf der Hauptversammlung angekündigt planen wir dieses Jahr wieder mit zwei Turnieren im Sommer: Am 2.7. soll das traditionelle Jugendturnier auf dem Rasen als eintägige Veranstaltung stattfinden, welche dann am Abend mit einem vereinsinternen Kameradschaftsabend abgerundet werden soll. Der Filstalcup in der EWS-Arena ist im inzwischen gewohnten Format für den 3.9. geplant. Ich halte euch natürlich in Bezug auf beide Veranstaltungen auf dem Laufenden.  

Viele Grüße,

Holger

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*