Bittere Auswärtsniederlage in Waiblingen 😢

Nach dem Sieg im letzten Spiel gegen die TSG Reutlingen gingen die Männer des TV Jahn motiviert in das nächste Auswärtsspiel bei den @waiblingentigers1b. Von Beginn an wurde das Spiel geprägt von einer schwachen Abwehr der Göppinger. Bereits zur Halbzeit konnten die Waiblinger 20 Tore verbuchen und gingen deshalb mit einer 3-Tore-Führung in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Die Jahnler konnten nur selten Tore aus aufgebauten Angriffen erzielen und agierten wiederum meist sehr passiv in der Defensive. Somit stand am Ende eine verdiente 33:29-Niederlage zu Buche. Bereits am kommenden Freitagabend gilt es für den TV Jahn in der EWS Arena gegen den Tabellenführer aus Pfullingen ein anderes Gesicht zu zeigen.

Es spielten:

Bäuerle (2), Böhm (1), Dichiser (7), Domay (4), Hafner, Kauer, Mogath (1), Rupp, Schöllhammer (4), Scuro, Spörle (9), T. Wohlang, Zeller (1)


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*