Liebe Jahnler und Fans,

nachdem Fasching nun auch schon wieder vorbei ist, steigen am kommenden Wochenende beide Mannschaften wieder in den Spielbetrieb ein. 

Unsere Männer 1 haben in der Landesliga am Samstag um 20 Uhr ein sehr schweres Auswärtsspiel bei der zweitplatzierten HSG Bargau / Bettringen vor der Brust (Spielort ist die Uhlandhalle in Bettringen). Nachdem unsere Mannschaft einige Wochen spielfrei war, wurde sie in der Tabelle etwas nach unten durchgereicht und steht derzeit auf Rang 9 von 10, was jedoch auch an der geringeren Anzahl an Spielen liegt. Die gute Nachricht ist, dass sechs Mannschaft gleich viele oder mehr Minuspunkte auf dem Konto haben als unser Team. Aufgrund der aktuellen Situation in der Tabelle gilt es für die Mannschaft alles in die Waagschale zu werfen und zu versuchen die Sensation in Bettringen zu schaffen, wobei sie natürlich auf die gewohnt lautstarke und zahlreiche Unterstützung durch die Anhänger hofft. 

Die zweite Mannschaft war bereits am vergangenen Wochenende aktiv und konnte ihr Heimspiel gegen den Erzrivalen vom TV Schlat überzeugend mit 28:16 gewinnen. Somit konnte nicht nur die Hinspielniederlage mehr als wettgemacht werden, sondern auch der vierte Platz in der Kreisliga A gefestigt werden. Am kommenden Sonntag tritt die Mannschaft nun beim Schlusslicht aus Rechberghausen an. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Wangener Forstberghalle. Hier gilt es für die Mannschaft an die Leistung vom vergangenen Wochenende anzuknüpfen und die zwei Punkte in die Stauferstadt mitzunehmen, um noch einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. 

Für die erste Mannschaft gibt es noch einen Nachholtermin zu vermelden: Die Partie gegen den VfL Pfullingen 2 wird am 8. Mai um 17 Uhr in der Parkhaushalle ausgetragen. Zudem möchte ich euch, neben den ganzen Informationen zum Spielbetrieb, noch darauf hinweisen, dass die Hauptversammlung der Handballabteilung am Gründonnerstag, den 14. April, um 19.30 Uhr im Vereinsheim stattfinden wird. Nachdem wir zwei Jahre Corona-bedingt keine Versammlung abhalten konnten, gibt es nun einiges zu besprechen und auch die Abteilungsleitung und Beisitzer für den Ausschuss sind neu zu wählen.

Daher bitte ich um möglichst zahlreiches Erscheinen der Mitglieder der Abteilung. Die offizielle Einladung und Tagesordnung schicke ich euch mit dem nächsten Newsletter zu und diese wird auch, wie üblich, vor dem Vereinsheim ausgehängt. Neben dem offiziellen Teil gibt es sicher auch noch genug Zeit für ein gemeinsames Bier oder Schorle, worauf ich persönlich mich am meisten freue. 

Viele Grüße,

Holger Landauer

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*