Am vergangenen Samstag trug der TV Jahn Göppingen, erstmalig das Handballturnier „Filstal-Cup“ aus, zur Vorbereitung auf die Saison 2019/20.
Am Turnier in der EWS-Arena nahmen zehn Mannschaften aus dem Filstal und Umgebung teil, die derzeit in den Kreis- und Bezirksligen unterwegs sind.

Die zehn Teams bestritten die Vorrunde in zwei Gruppen, im Anschluss fanden die Platzierungsspiele statt.
Neben den Gastgebern vom TV Jahn Göppingen, spielten in der Gruppe A, die HSG Wangen/Börtlingen, das HT Uhingen/Holzhausen, sowie der TSV Süßen und der TV Rechberghausen. In der Gruppe B starteten die MSG DJK Göppingen/Holzheim, die Turnerschaft Göppingen, die TSG Eislingen, sowie die dritte Mannschaft der SG Lauterstein und dir Württembergliga-Reserve des TSV Heiningen.

Während sich in Gruppe A, der TV Jahn Göppingen, mit vier Siegen und das HT Uhingen/Holzhausen, mit drei Siegen, souverän durchsetzten, erzielten in der Gruppe B gleich drei Teams jeweils sechs Punkte: TS Göppingen, Heiningen 2 und Lauterstein 3.
Aufgrund der besseren Torausbeute zog die Turnerschaft letztendlich ins Finale ein, Heiningen durfte um Platz drei spielen und die SG Lauterstein musste sich mit dem Spiel im Platz fünf begnügen.

Im kleinen Finale kam es also zum Duell der beiden Neu-Bezirksligisten, Heiningen 2 (Aufsteiger aus der Bezirksklasse) und HT Uhingen/Holzhausen (Absteiger aus der Landesliga). In einem spannenden Spiel setzten sich die Heininger mit 17:16 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Steffen Welz per Siebenmeter, nach Ende der regulären Spielzeit.
Aufgrund seiner herausragenden Leistung im gesamten Turnier, mit unter anderem sieben Treffern im Spiel um Platz 3, wurde Steffen Welz zum Spieler des Turniers gewählt.
Im ebenso spannenden Finale zwischen den Bezirksligisten und Lokalrivalen, TV Jahn und Turnerschaft, setzte sich Jahn Göppingen mit 11:9 durch und sicherte sich den Turniersieg.
Schlussmann Samuel Wolf vom TV Jahn wurde zudem als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet.

„Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv, da wir durch den gleichzeitigen Spielbetrieb in beiden Hallen der EWS-Arena ausreichend Spielzeiten ermöglichen konnten. Wir sind mit dem Turnier sehr zufrieden und werden es im nächsten Jahr sicher wiederholen“, so Abteilungsleiter Holger Landauer. Die engen Finalpartien waren nicht nur spannend für die Zuschauer in der Halle, sondern lassen auch auf eine spannende und ausgeglichene Saison in der Bezirksliga Stauferland hoffen.

Ein besonderes Dankeschön geht hier natürlich noch an alle Sponsoren, für jegliche Art der Unterstützung und vor Allem aber an die Helfer und Organisatoren, die diesen einwandfreien und gelungenen Turniertag erst möglich gemacht haben.

Vielen herzlichen Dank! ???

Fotos: Fotokunst-Nick

#filstalcup2019 #turnier #vorbereitung #handball #saison2019/20 #ewsarena #tvjahn #göppingen #tvjahngöppingen #staywoke #gowolves #danke

Landauer Metallbau
Lasertag Arena Göppingen
Volksbank Göppingen eG
Getränke Heidle GmbH
Physioconcept Göppingen
Gerber Bräu
Bäckerei Zwicker

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Benedigt Domay

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Samuel Wolf

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Benedigt Domay

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Benedigt Domay

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Marc Hafner

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Luka Krhlikar

1. Göppinger Filstal-Cup
TV Jahn Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen
Samuel Wolf

1. Göppinger Filstal-Cup
HT Uhingen/Holzhausen – TSV Süßen
Tim Wohlang

1. Göppinger Filstal-Cup
HT Uhingen/Holzhausen – TSV Süßen
Cornelius Lachenmayer

1. Göppinger Filstal-Cup
HT Uhingen/Holzhausen – TSV Süßen
Michael Schüle

1. Göppinger Filstal-Cup
HT Uhingen/Holzhausen – TSV Süßen
Leon Weiß

1. Göppinger Filstal-Cup
HT Uhingen/Holzhausen – TSV Süßen
Leon Weiß

1. Göppinger Filstal-Cup
TS Göppingen – TSG Eislingen

1. Göppinger Filstal-Cup
TS Göppingen – TSG Eislingen
David Grabowski

Göppingen, 1. September 2019 –


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*